Graz, 17 Februar 2021

Überreichung der Donation der Stadt Graz an Botschafter Glunčić

Am 16. Februar 2021 fand im Grazer Rathaus zwischen dem Vizebürgermeister Mag. Mario Eustacchio, stellvertretend für den Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl, und dem kroatischen Botschafter Daniel Glunčić eine symbolische Übergabe der Donation in Wert von 15.000 Euro statt, die die Stadt Graz für die Erdbebebenopfer in der Gespanschaft Sisak-Moslavina für den Kauf von Wohncontainern gespendet hat. Von Seiten der Stadt Graz wohnte dem Übergabe-Akt auch der Stadtrat Kurt Hohensinner, MBA, bei.

Bei der Gelegenheit ehrte man auch einige der Initiatoren der vier großen Hilfskonvois aus der Steiermark, die im Dezember 2020 und Jänner 2021 insgesamt 255 Tonnen Hilfsgüter und 21 Wohncontainer ins Erdbebengebiet transportiert 85000 Euro an Spenden gesammelt haben. Anwesend waren auch der Honorarkonsul Nikolaus Hermann sowie Brigitte Dubovsky und Ivica Marjanović als Vertreter der Initiatoren und Hauptorganisatoren der Hilfskonvois.

Mit seiner Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Graz bedankte sich Botschafter Glunčić bei „der Stadt mit Herz“ und bei allen anderen Donatoren aus der Steiermark für ihre Solidarität und bei den Organisatoren der Konvois für ihr selbstloses Engagement.